Post by Category : Qualität

Wie wir mit Qualität Ihre Konversionsrate erhöhen

Viel mehr Verkäufe und Anfragen mit dem gleichen Inhalt? Wie kann mit guten Übersetzungen die Konversionsrate erhöht und der Kundenkreis deutlich verbreitert werden?

 

Lesen Sie hierzu unseren neuesten Artikel:

 

Mit Qualität die Konversionsrate deutlich steigern

Technische Übersetzungen aus dem Spanischen ins Englische

Technische Übersetzungen aus dem Spanischen ins Englische und andere Sprachen werden bei uns häufig in Auftrag gegeben. So auch heute wieder, als wir einen Auftrag eines spanischen Unternehmens zur Übersetzung mehrerer technischer Texte aus dem Spanischen ins Englische erhielten. Dieses global tätige Unternehmen vertraut regelmäßig auf unsere Dienste im Bereich technische Übersetzungen, diesmal geht es um eine technische Photostory, mit der Mitarbeiter in eine bestimmte Technologie eingearbeitet werden sollen. Übersetzungen dieser Art werden bei uns ausschließlich von muttersprachlichen Diplomübersetzern mit Übersetzerdiplom in der Ausgangssprache und Spezialisierung auf technische Texte erstellt.

Wenn Sie eine technische Übersetzung aus dem Spanischen ins Englische, in andere Sprachen oder eine andere technische Übersetzung benötigen, können Sie hier nach einem kostenlosen Preisangebot fragen:

https://technische-übersetzung.biz/kostenvoranschlag/

Technische Übersetzungen durch Diplomübersetzer

Technische Übersetzungen fallen in einer globalisierten Wirtschaft sehr häufig an. Übersetzt werden müssen Bedienungsanleitungen, Handbücher, Wartungsanweisungen, Software, Präsentationen, Flyer, Prospekte, Internetseiten, Texte für Mitarbeiterschulungen, Angebote, Ausschreibungen und vieles mehr.

 

Die Einkaufsabteilung eines Unternehmens steht dabei vor der schwierigen Entscheidung, einen Übersetzer oder ein Übersetzungsbüro für den jeweiligen Text aussuchen zu müssen, falls das Unternehmen über keine eigene Übersetzungsabteilung verfügt.

 

Angebote im Internet gibt es dabei viele und mitunter locken dabei auffallend niedrige Preise. Wie ist das möglich? Sind Übersetzer nicht alle gleich und einer so gut wie der andere? Warum sind manche Übersetzungsbüros billiger als andere? Gibt es Unterschiede in der Qualität? Read more

Technische Übersetzungen für den Maschinenbau – Qualitätssicherung

Der Maschinenbau ist eine der wichtigsten Exportbranchen. Beim Verkauf von Maschinen ins Ausland werden Bedienungsanleitungen mitgeliefert, deren Verständnis für den Kunden von elementarer Bedeutung ist.

Lesen Sie hier, wie Lengua Translations bei technischen Übersetzungen für den Maschinenbau die Qualität sichert und Bedienungsanleitungen, Manuals usw. flüssig und einheitlich übersetzt:

https://technische-übersetzung.biz/spezialgebiete-und-fachgebiete/uebersetzung-maschinenbau/

Übersetzung von Handbüchern

Wir übersetzen Ihr Handbuch (Bedienungsanleitungen, Gebrauchsanweisungen, Manuals, Wartungsanweisungen, Kataloge, MSDS) professionell, indem wir ausschließlich muttersprachliche Diplomübersetzer mit Spezialisierung auf das Fachgebiet Technik einsetzen. Die Übersetzung eines Handbuches sollte man kompetenten Technik-Fachübersetzern anvertrauen, wie sie Lengua Translations ausschließlich einsetzt.

Bei der Übersetzunqsqualität machen wir daher keinerlei Kompromisse und gewährleisten damit ein professionelles Preis-Leistungs-Verhältnis, mit dem wir unseren Technikkunden ein erstklassiges Produkt liefern können, das sich von unseren Wettbewerbern deutlich abhebt. Unsere Kunden können ihr Handbuch damit guten Gewissens verwenden, ohne Bedenken zur sprachlichen und fachlichen Qualität der Übersetzung haben zu müssen.

„Übersetzung Handbuch“ – dieser Suchbegriff wird naturgemäß häufig benutzt, wenn ein Interessent ein Handbuch übersetzen lassen möchte. Wir möchten dabei mit kompetenten Übersetzern helfen.

Unsere technischen Übersetzer haben ein Übersetzerstudium an einer Sprachuniversität absolviert und verfügen damit über ein hochkompetentes Sprachbeherrschungsniveau in ihren Ausgangs- und Zielsprachen. Darüber hinaus sind sie auf das Fachgebiet Technik spezialisiert und haben häufig umfangreiche Zusatzqualikationen bis hin beispielsweise zu einem zusätzlichen Maschinenbaustudium.

Sie geben damit die Übersetzung Ihres Handbuchs in gute Hände und müssen keine Bedenken zur Qualität haben. Daher erhalten wir regelmäßig sehr positives Feedback zu Übersetzungen.

Dafür geht es bei uns nicht ohne Übersetzerdiplom – Bewerbungen von Übersetzern ohne Diplom berücksichtigen wir nicht. Um ein technisches Handbuch übersetzen zu können, muss man ausreichend qualifiziert sein. Mit unserer strengen Qualitätssicherung können wir das gewährleisten, im Interesse unserer Kunden und der Verbraucher.

Fordern Sie hier Ihr Angebot für Ihr Handbuch und andere technische Übersetzungen an.

Was ist eine technische Übersetzung?

Was ist eigentlich eine „technische“ Übersetzung? Welche Unterschiede gibt es zu anderen Übersetzungsarten? Kann jeder technische Übersetzungen ausführen?

Grundsätzlich bezeichnet der Begriff „technische Übersetzung“ eine ganze Reihe von Übersetzungsarten, die man zu diesem Begriff zusammengefaßt hat. Im heutigen Sprachverständnis versteht man darunter vor allem die Übersetzung von Bedienungsanleitungen, Handbüchern (Manuals), Wartungsanweisungen, Software (Softwarelokalisierung), Patenten etc. für wichtige Schlüsselindustrien wie den Maschinenbau, die Elektroindustrie, Automobilbau und -zubehör, Chemie, Flugzeugbau, Schiffbau, Hoch- und Tiefbau, Bauwesen usw.

Für diese Fachgebiete benötigt man spezielles Zusatzwissen, technische Qualifikationen und natürlich in erster Linie eine professionelle übersetzerische Ausbildung. Da alle unsere Übersetzer Diplomübersetzer sind und ausschließlich aus der studierten Fremdsprache in ihre Muttersprache übersetzen, können wir – im Gegensatz zu vielen anderen Übersetzungsbüros – eine herausragende sprachliche Ausbildung zur Grundlage unserer Arbeit machen. Die Bezeichnung „Übersetzer“ ist in Deutschland leider noch immer nicht geschützt, obwohl es in Deutschland und vielen anderen Ländern seit langer Zeit Universitätsstudiengänge gibt, die mit dem Abschluß „Diplomübersetzer“ enden, heute auch „Bachelor“ oder „Master“ in Übersetzen und Dolmetschen.

Aufgrund der nicht geschützten Berufsbezeichnung tummeln sich leider auch viele schwarze Schafe auf dem Übersetzungsmarkt, bei denen es genügt, mal etwas von einer anderen Sprache gehört zu haben und ein paar Brocken zu sprechen. Das geflügelte Wort von der Bedienungsanleitung des „taiwanesischen Miniradios“ ist hierzu gut bekannt. International tätige Unternehmen und Konzerne können es sich jedoch nicht leisten, bei der Qualität Abstriche zu machen und vertrauen ihre technischen Übersetzungen dazu professionellen Technikübersetzern an.

Neben dem unverzichtbaren Fundament einer professionellen universitären Übersetzungsausbildung ist aufgrund der spezifischen Thematik vieler technischer Texte natürlich auch fachliches Zusatzwissen von großer Bedeutung. Daher verfügen unsere Technikübersetzer über wichtige Zusatzqualifikationen, wie z.B. ein zusätzliches Maschinenbaustudium. Viele der technischen Übersetzer haben auch an der Universität (es gibt nur wenige renommierte Übersetzeruniversitäten, darunter u.a. Heidelberg, Germersheim, Leipzig, Saarbrücken) entsprechende Ergänzungsfächer für den Bereich Technik belegt und sich hier eine solide Grundlage geschaffen. Ein grundsätzliches Interesse an technischen Texten ist selbstverständlich.